Kletzenbrot und Weihnachtsgans

Kochen, Backen, Feiern im Mühlviertel und Südböhmen
Ausstellungsdauer: 4. Dezember 2004 bis 6. Jänner 2005

Die Ausstellung gibt Einblick in das weihnachtliche Brauchtum rund ums Kochen und Feiern. Die Haushaltsführung war früher sparsamer als heute. Die Hausfrauen waren aber sehr erfinderisch und zauberten mit einfachen Zutaten ein köstliches Mahl. Es werden Christbäume in früher üblicher Gestaltung gezeigt, festlich und zeitgemäß gedeckte Festtagstische, alte Rezepte für weihnachtliche Speiszettel aus dem Mühlviertel und Südböhmen, Brauchtumsgebäck, verschiedene Koch- und Backformen sowie historische Küchengerätschaften.
Die Ausstellung wird nicht nur mühlviertler Überlieferungen in diesem Bereich aufzeigen, sondern auch Einblick in die südböhmische Weihnachtstradition geben. Das Weihnachtsbrauchtum auf diesem Gebiet ist bei weitem nicht so erforscht und dokumentiert, wie in unseren Gegenden. Daher wird die Gegenüberstellung einen spannenden Einblick in die Volkskunde beider Länder geben.