Bauernhöfe in Oberösterreich

Eröffnung 13. 4. 2012, Gesindehaus
Ausstellungsdauer: 14. 4. bis 13. 5. 2012

Eine Fotodokumentation von Peter Purkhauser

„Beschäftigung mit alten Bauernhäusern ist oft unproduktive Romantik, Hobby für Hedonisten, Gefühlsrefugium für Geschädigte technischer Zivilisation“ schreibt Wolfgang Klement. Aber dem ist sicherlich nicht so. Alte Bauernhäuser haben geschichtliche Bedingtheit und überzeitliche Grundqualitäten. Die Architektur der Häuser musste den Anforderungen des Alltags und der Wirtschaftlichkeit entsprechen. Mit ihren Maßen und Proportionen haben sie sich in die Landschaft eingefügt. Dadurch entstand in vielen Fällen Schönheit. Die Fotos wurden zu Beginn der 1980er Jahre aufgenommen.

Fotos der Ausstellungseröffnung: