Sonderausstellungen

Stationen einer märchenhaften Stadt

28. 11. 2020 bis 04. 04. 2021

Eröffnung: 27. 11. 2020
Die Ausstellung zeigt das Werden und Sein von Freistadt aus der 800-jährigen Geschichte in Lebkuchengebilden, Bildern, Fotomontagen und Texten. Hauptattraktionen sind die vom akadem. Maler Mag. Herbert Wagner aus dem von Hans Lubinger hergestellten Spezial-Lebkuchenteig gestalteten Türme, Tore und Sehenswürdigkeiten der Stadt, die in der Ausstellung mit Fotos und Texten verbunden sind.

Verkaufsausstellung von Gabi Kreindl „Ein Sommer im Garten“

04.12.20 - 02.02.21

„Brennen für das LEBEN“

27.03.21 - 30.05.21

im Salzhof

Ausstellung des Vereins für Täufergeschichte in Österreich