Virtueller Rundgang durch die Ausstellungen

Einen virtuellen Überblick über die Ausstellungen “Die vergessene Stadt. Freistadt 1900-1914″, “Der Kriegsbeginn 1914. Fanatismus in Schwarz-Weiß im Spiegel der österreichischen Presse” sowie “Der Krieg in der Stadt – Freistadt 1914-1918″ ist auf der Homepage des OÖ. Museumsverbundes (Forum OÖ. Geschichte) möglich. In der Navigationsleiste links kann man die einzelnen Themen der Vitrinen aufrufen. Die […]

Open data Wien

Vertreter des Freistädter Museums und des Verbundes OÖ. Museen haben bei der Fachtagung “Open data und die Museen” im Wien Museum, veranstaltet und organisiert vom Joanneum in Graz, teilgenommen. Originalton der Veranstaltung: “Alles offen, alles frei” Open Data in Kultureinrichtungen. Unter Open Data wird die freie und uneingeschränkte Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Daten verstanden, mit […]

Ein keltischer Rennofen in Windhaag bei Freistadt

Ein Experiment der besonderen Art ging in Windhaag bei Freistadt über die Bühne. Einige Museumsaktivisten bauten nach keltischem Vorbild einen sogenannten Rennofen – einen antiken Hochofen – und gewannen nach mehrstündigem Brand aus Eisenerz viel Schlacke und wenig Eisen. (Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Rennofen). Trotz der geringen Ausbeute war die Stimmung der Betreiber und auch der Besucher […]

MUR-Tagung

Trotz des schönen Sommerwetters fanden sich wieder einige MUR-Aktivisten zu den interessanten Vorträgen in die Welser Straße (Depot des OÖ. Landesmuseums) ein. Themen waren das “Hochwasser 1899”, die “Pest in Ried”, die Situation der “Atommülllager in Europa” und ein Bericht über die “Geschichte des Naturschutzbundes”. Dazu gab es wie immer ein reichhaltiges Buffet mit Kaffee […]

Exkursion ins Tanner Moor – eine MUR-Veranstaltung

Die Forschergruppe MUR (Mensch-Umwelt-Region) unter der Leitung von Mag. Ute Streitt hat Ende Mai eine Exkursion ins Tanner Moor organisiert. Lieder konnte die geplante Wanderung wegen des Regens nicht durchgeführt werden. Als Ersatz haben die Organisatoren vor Ort Maria und Helmut Atteneder ein Ersatzprogramm organisiert. In der Hauptschule Liebenau gab es zwei Kurzvorträge über die […]

Pfarrfest der Pfarre Freistadt

Einen kleinen Beitrag zum Gelingen des Pfarrfestes konnte auch das Freistädter Museum liefern – nämlich an die 1.000 gebrauchte Bücher für den Flohmarkt. Das Museum hat während des Jahres im Depot jene von den Besuchern angelieferten Bücher gesammelt und dann der Pfarrbücherei zum Verkauf übergeben.

Geburtstagsfeier Julia Peterbauer

Die Freistädter Museumsmannschaft mit dem Obmann Peter Knoll beging den runden Geburtstag von Julia Peterbauer mit einer kleinen Feier. Julia ist neben der Funktion als Stadtführerin seit dem Jahr 2000 auch als ehrenamtliche Museumsmitarbeiterin tätig. Sie hat unzählige Führungen im Museum gemacht, sie stand und steht auch immer wieder für Wochenenddienste und für die Mittwoch-Gratisführungen […]

Heimathaus Stadtmuseum Perg – 1. Weltkrieg

Die Kollegen vom Heimathaus Stadtmuseum Perg haben aus gegebenen Anlass eine äußerst gelungene zeitgeschichtliche Ausstellung gestaltet. Die Sonderausstellung 2014 mit dem Titel “Gold gab ich für Eisen” wurde am 5. Mai 2014 eröffnet und dauert bis 26. Oktober 2014. Sie befasst sich mit auf Perg bezogenen Aspekten des 1. Weltkrieges, der vor 100 Jahren begonnen […]

Sonderführung für oberösterreichische Museumsfachleute

Der Einladung des OÖ. Landesmuseums und des OÖ. Museumsverbundes sind etwa 60 Personen gefolgt. Auf dem Programm stand eine kurze Vorschau von Dir. Dr. Gerda Riedler auf das kommende Museumsjahr. Nach diesen Informationen begrüßte der Obmann des OÖ. Museumsverbundes Prof. Dr. Roman Sandgruber die Answesenden. Er wies auf die Bedeutung der zeitgeschichtlichen Ausstellungen zum Gedenkjahr […]