Die Freistädter Häuserchronik

1. Februar 2013

Dr. Rudolf Scharizer hat um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert begonnen, eine umfangreiche Häuserchronik von Freistadt zu verfassen. Das Werk umfasst nicht nur die 168 Häuser der Innenstadt, sondern auch viele (jedoch nicht alle) der Vorstädte. In Zusammenarbeit mit der Freistädter Goldhaubengruppe wurden nun die einzelnen Eintragungen mit dem alten und neuen Grundbuch ergänzt. Fachlich hat uns dabei Kons. Johann Pammer aus Hirschbach begleitet. Die Hauptaufgaben, das Transkribieren und Ergänzen der Aufzeichnungen von Rudolf Scharizer haben die drei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Museums Hildegard Schaumberger, Maria Wizani und Kons. Julia Peterbauer übernommen. Die Obfrau der Goldhaubengruppe Anna Friesenecker, wird im Sommer bei einer Festveranstaltung den einzelnen Hausbesitzern die jeweilige Häuserchronik überreichen.