Bergkristall – Stollen der Erinnerung

St. Georgen an der Gusen, 19. 4. 2015

Genau am 70. Todestages des französischen Seligen Marcel Callo hat das Gusen Memorial Committee St. Georgen an der Gusen unter der Leitung von Martha Gammer zu einer Besichtigung des Stollensystems, das ein Außenlager vom KZ Mauthausen war, eingeladen.
B8 Bergkristall war die Tarnbezeichnung für ein ab Jahresbeginn 1944 in St. Georgen an der Gusen, östlich von Linz in Österreich, unter strengster Geheimhaltung durch den SS-Führungsstab B8 eingerichtetes unterirdisches Flugzeugwerk für die Großserienproduktion von „Messerschmitt Me 262“-Düsenjagdflugzeugen.

Marcel Callo (* 6. Dezember 1921 in Rennes; † 19. März 1945 im Konzentrationslager Mauthausen) war ein katholischer Jugendarbeiter und Gegner des Nationalsozialismus, der 1987 seliggesprochen wurde.

Foto: Rudolf A. Haunschmied bei der Führung durch das Stollensystem von St. Georgen an der Gusen.