Hinter den Kulissen

Ein kleiner Einblick hinter die Kulissen im Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt. Hier wird noch fleißig gehängt, geputzt und aufgebaut und ab morgen gibts unsere beiden neuen Ausstellungen Carl Kronberger - Voll Humor und wunderfein und Zettwing - ein böhmisches Dorf schreibt Geschichte zu besichtigen. ...

Einige Autostunden weit weg, geschichtlich gesehen aber relativ nah ist uns Kötschach-Mauthen in Kärnten: auch dort gab es im Zuge des 1. Weltkrieges ein Kriegsgefangenen-Lager. Genau diese Lager sind Thema der aktuellen Sonderausstellung die in Kötschach-Mauthen bis 2. Oktober 2021 stattfindet. Aber nicht nur der...

Wir freuen uns, die druckfrischen Freistädter Geschichtsblätter am 27. Mai um 18 Uhr im Salzhof Freistadt präsentieren zu dürfen. Die Autorin Nicole Wegscheider hat sowohl bekannte als auch unbekannte Freistädterinnen porträtiert und dabei erstaunliche, vergessene, humorvolle und auch schmerzliche Details weiblicher Lebensgeschichten ans Licht gebracht. PA Erstmals...

Fraustadt Freistadt 21. Band der Freistädter Geschichtsblätter Angestoßen durch die Initiative Fraustadt Freistadt hat sich Nicole Wegscheider auf die Spuren der Frauen in Freistadt gemacht und viele interessante Episoden, spannende Geschichten und tolle Biografien gefunden. Aber nicht nur die schönen Geschichten, sondern auch schwierige, traurige und schreckliche...

Seit 1. Dezember ist Kustos Fritz Fellner im verdienten Ruhestand und die Leitung des Museums hat Nicole Wegscheider übernommen. Erfreulicher Weise wird Fritz Fellner auch weiterhin ehrenamtlich Projekte übernehmen und die weitere Digitalisierung koordinieren und Café Memory organisieren. Nicole Wegscheider freut sich auf die Aufgabe und...

Der ORF-Oberösterreich hat in einer Sendung junge oberösterreichische Autoren und ihre Werke vorgestellt. Im Museum in Freistadt wurde das Buch "Held Hermann" von Leonore Leitl präsentiert. Eine Lesung aus diesem interessanten zeitgeschichtlichen Werk ist im nächsten Jahr im Museum geplant. ...

Die Jury des Österreichischen Museumsgütesiegels hat unseren Antrag auf Zuerkennung des Museumsgütesiegels nach eingehender Prüfung für positiv befunden. Das Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt entspricht den Standards für „qualitätsvolle und langfristig gesicherte Museumsarbeit“ und somit wurde uns das Museumsgütesiegel neu bis zum Jahr 2025 verliehen – Corona...

Das Bild des Paulimarktes von Herbert Wagner ist Teil der neuen Ausstellung im Schlossmuseum. Trotz dem weiteren Lockdown light wird im Museum emsig weitergearbeitet. Die Ausstellung "Stationen einer märchenhaften Stadt" wird die 800jährige Geschichte von Freistadt beleuchten und mit Gebilden aus Lebkuchen visualisieren. Die vielen...

Diesen Sommer konnten mit Unterstützung der Stadtgemeinde insgesamt sieben Ferialpraktikanten Museumsluft schnuppern. Einsatzgebiete waren vor allem die Digitalisierung der Ratsprotokolle sowie anderer Objekte. Des Weiteren mussten die Jugendlichen auch Hand anlegen beim Umsiedeln des Archivs sowie bei zustandserhaltenden Maßnahmen. Nicht zu kurz kam der Service...

Der Alltag im Museum besteht auch aus dem Leihverkehr. Das Mühlviertler Schlossmuseum beherbergt einen großen Fundus an Objekten. Gerne werden diese für Ausstellungen in anderen Häusern angefragt. In diesem Fall wurden Metalltafeln von der ehemaligen tschechisch-österreichischen Grenze für eine Ausstellung angefragt, welche aus der Zoll-...